Podcast & Blog

#100 Lachyoga gegen den Schulstress

Interview mit Lachtrainerin Carmen Goglin

Heute gibt’s die Podcast-Folge No. 100: Und das möchte ich angemessen feiern!

Deshalb habe ich heute einen ganz besonderen Gast eingeladen, meine Freundin Carmen Goglin! Carmen ist nicht nur Deutschlands bekannteste Lachtrainerin – sie war auch mal Lehrerin. Deshalb hat sie auch gute Ideen, wie Lachyoga in unseren Schulalltag passt.

Im Interview erfährst du,

  • was Lachyoga überhaupt ist und wie es wirkt
  • wie Carmen durch Lachyoga ihre Depressionen überwunden hat
  • wie sie mit der Parodierung ihrer Lach-Videos umgeht.

Und dann wird’s praktisch: Wie kann Lachyoga mehr Wohlbefinden in den Schulalltag bringen? Carmen hat einige Übungen, die du sofort ausprobieren kannst!

Und falls du dann Lust auf noch mehr Lachyoga hast:


Am Freitag, den 29.11.2022, bietet Carmen ein exklusives Lachtraining für „die kleine Pause“-Fans an.

Hier geht’s zur Anmeldung

Lacht’s gut!

Carmen & Martina

Shownotes zu Podcast-Folge 100: Interview mit Lachtrainerin Carmen Goglin

Carmens Webseite

Carmen auf Instagram

Carmens YouTube-Kanal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das interessiert dich bestimmt auch:

Quiet quitting Lehrer Schule
Allgemein

#101 Quiet quitting im Kollegium

„Ist so eine Einstellung im Lehrerberuf möglich?“, fragte sich eine Hörerin. Und: „Ist die Qualität des Lehrerberufs dadurch gefährdet?“ Sie wollte gerne wissen, wie ich das sehe, da ich mich ja mit meiner Arbeit für das Wohlbefinden von Lehrkräften stark mache.
Sehr interessante Fragen! In dieser Podcast-Folge versuche ich, ein paar Antworten darauf zu geben.

weiterlesen »
Workshops Lehrergesundheit
Gesunde Schule

#98 Wie schaffen wir es gemeinsam?

„Schule darf nicht krank machen“ – das hast Stefan Behlau letzte Woche beim Gesundheitstag des VBE gesagt. Finde ich auch.
Und ich finde sogar: Schule darf so sein, dass wir da unseren Job gelassen und gut gelaunt machen können. Und dabei gesund bleiben!
Wie schaffen wir das gemeinsam?

weiterlesen »