Podcast & Blog

#104 Wann habe ich endlich mal Zeit für mich?

Kennst du dieses Gefühl, dich eigentlich immer nur von Wochenende zu Wochenende zu wünschen?
Dieses Gefühl: Wenn ich erst dieses und jenes geschafft habe, dann …
… kann ich mich ausruhen.
… zufrieden mit mir sein.

Das Problem: Dieser Moment bleibt immer in der Zukunft.
Und wieder mal ist ruckzuck ein Tag vergangen, an dem tausend To-dos erledigt hast – und keine Zeit für die schönen Dinge des Lebens geblieben ist.

Die Frage ist: Wie kannst du jeden Tag als Geschenk sehen und ihn bewusst gestalten? Wie kannst du dafür sorgen, dass die Dinge, die dir wichtig sind, auch tatsächlich stattfinden in deinem Leben? Und die Dinge, die dir Zeit und Energie rauben, weniger Platz einnehmen?

Dazu habe ich heute 3 Ideen für dich.

Shownotes zu Episode 104: Wann habe ich endlich mal Zeit für mich?

Mentoring: „ausgeglichen statt ausgebrannt“

Kostenfreies Orientierungsgespräch

Bullet Journaling-Workshop mit Simone Däfler
am 27.1.23 von 16-18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das interessiert dich bestimmt auch:

Abonniere hier meinen Newsletter
für mehr Wohlbefinden in deinem (Schul-)Alltag




Mach den Selbst-Check

und hole dir mit deiner Anmeldung zum Newsletter den Test für dein Wohlbefinden im (Schul-)Alltag