Podcast & Blog

#27 Vertretungsunterricht – leicht(er) gemacht!

Von Vertretungsmappen und Feuerwehrköfferchen 

Du kommst morgens in die Schule, hast deinen Unterricht schön geplant, und dann heißt es im Lehrerzimmer auf einmal:  
„Neee, Kollegin xy ist heute krank, es gilt der Vertretungsplan. Statt Kunstunterricht in der 3 machst du heute bitte ne Doppelstunde in der Klasse 1.“ 

Na super! 

Also, ganz ehrlich:  
Keiner von uns ist so richtig begeistert davon, Vertretungsunterricht zu übernehmen. 
Und trotzdem gehört es zum ganz normalen schulischen Alltag, dass etwas Unvorhergesehenes passiert und du damit umgehen musst. 

Und dann darf es gerne leicht sein!  
Vertretungsunterricht leicht(er) gemacht?!  
Wie soll das denn gehen? 

Das erfährst du in dieser Folge. 

Es geht um

  • dein Mindset 
  • praktische Tipps für die Organisation von Vertretungsunterricht und um
  • mein Feuerwehr-Köfferchen! 

Und welche Erfahrungen hast du mit Vertretungsunterricht gemacht?  
Wie organisiert ihr das an eurer Schule?  
Schreib gerne in die Kommentare und lass uns gute Ideen austauschen! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das interessiert dich bestimmt auch:

Quiet quitting Lehrer Schule
Allgemein

#101 Quiet quitting im Kollegium

„Ist so eine Einstellung im Lehrerberuf möglich?“, fragte sich eine Hörerin. Und: „Ist die Qualität des Lehrerberufs dadurch gefährdet?“ Sie wollte gerne wissen, wie ich das sehe, da ich mich ja mit meiner Arbeit für das Wohlbefinden von Lehrkräften stark mache.
Sehr interessante Fragen! In dieser Podcast-Folge versuche ich, ein paar Antworten darauf zu geben.

weiterlesen »