Podcast & Blog

#37 Achtsame Pause mit allen Sinnen

Kinderleicht entspannen mit der VAKOG-Formel 

Achtsam zu sein erscheint uns oft so schwer und ernst –  
heute lernst du mit der VAKOG-Formel eine kinderleichte Methode kennen, die du jederzeit anwenden kannst und die richtig Spaß macht. 

Diese kleine Pause mit allen Sinnen ist übrigens auch prima geeignet für deine Schülerinnen und Schüler! 

Du erfährst,  

  • warum ich diese Übung so klasse finde,  
  • wie sie funktioniert, 
  • wann und wo du sie nutzen kannst.  

Und natürlich: Was VAKOG überhaupt bedeutet! 

Viel Freude beim Zuhören und denk dran:  
Schultern runter, lächeln, atmen … 

Deine Martina 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das interessiert dich bestimmt auch:

Selbstfürsorge

Ich schaff meinen Job nur in Teilzeit

42% der Lehrkräfte arbeiten in Teilzeit, Tendenz steigend.
Im Vergleich zu anderen Berufsgruppen ist das eine überdurchschnittlich hohe Quote.
Viele Kolleg:innen sagen „Ich schaff diesen Job nur in Teilzeit!“
Und sie machen sich Sorgen, dass ein Teilzeitantrag demnächst nicht mehr bewilligt wird.

weiterlesen »

Abonniere hier meinen Newsletter
für mehr Wohlbefinden in deinem (Schul-)Alltag




Mach den Selbst-Check

und hole dir mit deiner Anmeldung zum Newsletter den Test für dein Wohlbefinden im (Schul-)Alltag