Martina Schmidt

Lehrercoaching

Die kleine Pause - Lehrercoaching

Noch bevor ich im September meinen eigenen Podcast starte,

durfte ich diesen Monat im „Multihelden Radio“ mein Herzensanliegen

„Happy teachers change the world“ vorstellen.

Eine Riesenchance für mich! Und sehr aufregend.

Denn meine Gastgeberin, Christina von justmycoach.de,

hat es wirklich spannend gemacht:

Vom Bewerbungsvideo für den Gastpodcast

über das Auswahlverfahren bis hin zum Webinar

„Wie baue ich eine Podcast-Folge auf?“ hatte sie die Termine eng getaktet.

Meinen Podcast habe ich dann an einem einzigen Nachmittag

aufgenommen, geschnitten und dann

mit ganz viel Herzklopfen losgeschickt.

Raus damit!

Die Folge könnt ihr hier anhören:

Dort findet ihr auch die Podcasts der anderen
Multihelden,

die ihre frischen Ideen und Projekte präsentieren
durften.

Sehr
hörenswert!


„Happy
teachers change the world“

– die Veränderung beginnt bei Dir!

Wie ist nun die Idee zur „Happy teachers“-Bewegung entstanden?

Vor einigen Wochen bin ich „zufällig“ auf „Happy
teachers change the world“ gestoßen.

Ich glaube übrigens nicht an Zufälle. Das Buch hat mich gefunden.

Zum Glück!

Denn der Zen-Meister Thich Nhat Hanh

bringt hier mein Herzensanliegen auf den Punkt:

Du (als Lehrer*in) möchtest die Welt verändern?

Dann fang bei dir an!

„Happy teachers change the world“ soll nicht heißen,

dass alles “Friede, Freude, Eierkuchen“ ist –

ganz im Gegenteil!

Vielmehr geht es darum, genau wahrzunehmen,

wie Deine Rahmenbedingungen sind,

wie es Dir (und Deinen Schüler*innen) geht.

Und dann genau damit zu arbeiten.

Du möchtest als Lehrer*in inspirierenden Unterricht
machen,

der aus kleinen Menschen begeisterte Lerner

und kreative (Quer)Denker macht?

Du möchtest dich dafür engagieren,

dass es deinen Schüler*innen gut geht

und sie die Schule als Lebensraum erfahren,

in dem sie sich rundum wohlfühlen?

Dann hast du die Pflicht, dafür zu sorgen,

dass du ein „happy teacher“ bist!

„You can’t pour from an empty cup …”

 „Happy teachers change the world” gibt
dir die offizielle Erlaubnis,

dich an die erste Stelle zu setzen,

deine eigene Tasse zu füllen,

bevor du dich daran machst, die Welt zu verändern.

Ist das nicht herrlich?

Wie wirst Du zum „happy teacher“?

Das geht natürlich nicht über Nacht.

Achtsamkeit „to go“ ist bei Thich Nhat Hanh nicht zu haben.

Der mittlerweile 92 Jahre alte buddhistische Mönch

nimmt Dich mit auf eine Reise der kleinen Schritte.

Wenn Du als Lehrer*in Achtsamkeit vermitteln möchtest,

Dir eine menschlichere Schulatmosphäre wünschst,

dann solltest Du Achtsamkeit verkörpern.

Klingt kompliziert?

Ist es aber nicht.

Wusstest Du,

dass Du nicht nur achtsam atmen,

sondern auch achtsam sitzen, gehen und essen kannst?

Das Buch beinhaltet einfach zu befolgende,

Schritt-für-Schritt- Anleitungen,

um Achtsamkeit zu lernen und im täglichen (Schul-) Leben
zu integrieren.

Ergänzt wird das Ganze durch praxiserprobte Tipps für
Deinen Unterricht

und Erfahrungsberichte von Lehrer*innen.

Wenn Du achtsamer mit Dir selbst umgehst,

auf Deine eigenen Bedürfnisse achtest

und sie klar kommunizierst,

strahlt das auf Dein gesamtes Umfeld aus.

Geht gar nicht anders.

Neugierig geworden?

Ich arbeite mich gerade langsam durch das Buch

und werde hier im Blog regelmäßig weiter berichten.

Hast Du auch Lust mitzulesen?

Auf Facebook habe ich einen „Happy teachers – Leseclub“
gegründet.

Du findest uns hier:

https://www.facebook.com/groups/2349123081977697/

Du bist herzlich eingeladen,

Dich mit anderen über das Buch auszutauschen.

Lass uns gemeinsam losgehen für die

„Happy teachers change the world” – Bewegung!

Ich freue mich auf Dich!

Deine Martina

“Sei Du selbst die Veränderung,

die Du Dir wünschst für diese Welt.“

Mahatma Gandhi

Die Kunst der kleinen Pause -

Aktive Selbstfürsorge durch Embodiment

Offene Veranstaltung für Einzelpersonen

Termin:  auf Anfrage

Ort:  Zoom-Konferenz

Preis: 45 € pro Person inkl. Materialpaket

Preise für Institutionen: Auf Anfrage

Ja, ich möchte mich/ Wir möchten uns für diesen Workshop anmelden. Nach Absenden meiner Daten erhalte ich weitere Informationen per Mail.

Mind full oder mindful? -

Achtsamkeit im (Schul)- Alltag

Offene Veranstaltung für Einzelpersonen

Termin:  30.11.2020, 15-17 Uhr

Ort:  Zoom-Konferenz

Spezialpreis: 20 € pro Person inkl. Materialpaket

Danke an den VBE für die Unterstützung!

 

Preise für Institutionen: Auf Anfrage

Ja, ich möchte mich/ Wir möchten uns für diesen Workshop anmelden. Nach Absenden meiner Daten erhalte ich weitere Informationen per Mail.

Positive Psychologie -

Stärkung im Schulalltag!

Offene Veranstaltung für Einzelpersonen

(2 Stunden)

Termin:  In Planung (Warteliste)

Ort:  Zoom-Konferenz

Preis: 45 € pro Person inkl. Materialpaket

 

Preise für Institutionen: Auf Anfrage

Ja, ich möchte mich/ Wir möchten uns für diesen Workshop anmelden. Nach Absenden meiner Daten erhalte ich weitere Informationen per Mail.