Martina Schmidt

Lehrercoaching

Die kleine Pause - Lehrercoaching
Mind full oder mindful? – Achtsamkeit im (Schul-)Alltag

Mind full oder mindful? – Achtsamkeit im (Schul-)Alltag

Termin für das Kollegium anfragen!

    Workshops

     

    Mind full oder mindful? –

    Achtsamkeit im (Schul-)Alltag

    Für uns Lehrkräfte ist es ausgesprochen wichtig, unsere Bedürfnisse und Grenzen  zu (er)kennen um gelassen und gesund zu bleiben.

    Im Schulalltag erleben wir viele akute Stresssituationen, die unseren Puls in die Höhe treiben und unsere Muskeln verspannen lassen. Oft agieren und reagieren wir wie auf Autopilot und verstärken dadurch noch die Anspannung.

    Ziel dieses Workshops ist es, diesen Autopilot-Modus zu erkennen und unterbrechen, um besonnener reagieren zu können. Der Schlüssel dazu ist ein achtsamer Umgang mit sich selbst.

    In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Achtsamkeitsübungen kennen und erproben diese praktisch.

    Viele dieser Übungen können auch in den Unterricht integriert und mit Lerngruppen durchgeführt werden. Auf dem Weg zu einer Schulkultur der Achtsamkeit!

    Workshop-Inhalte:

    • Was ist Achtsamkeit?
    • Mind full: Warum ist unser Kopf so voll?
    • Wie wirkt Achtsamkeit?
    • Kleine Pause
    • Ideen für einen achtsamen (Schul-)Alltag
    • Den Achtsamkeitsmuskel trainieren

    Dieser Workshop gefällt Dir?

    Weitere Infos zu Terminen und Buchung

    Jeder Schritt ein Auftritt! – Schulung der Auftrittskompetenz

    Jeder Schritt ein Auftritt! – Schulung der Auftrittskompetenz

    Termin für das Kollegium anfragen!

      Workshops

       

      Jeder Schritt ein Auftritt!

      – Schulung der Auftrittskompetenz

      Jede Begegnung mit einem anderen Menschen ist so etwas wie ein kleiner Auftritt.

      Unser Schulalltag ist geprägt von Kommunikation mit ganz unterschiedlichen Menschen: Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen, der Schulleitung, Eltern, usw.  Dabei ist oft schnelles, intuitives und spontanes Reagieren und Handeln gefragt.  

      Gleichzeitig bestimmt unsere Ausdrucksweise darüber, wie andere uns wahrnehmen und wie sie uns verstehen. Egal, ob es um ein Unterrichtsgespräch, einen Elternabend, eine Konferenz oder ein Telefonat geht – unsere „Auftrittskompetenz“ entscheidet über den Verlauf der Kommunikation. Und die gute Nachricht ist: Auftrittskompetenz kann man trainieren!

      In diesem Workshop geht es um eine praktische und humorvolle Erprobung des eigenen Auftretens. Die Reflexion unserer Wirkung auf andere ist die Grundlage für eine bewusste Beziehungsgestaltung. Das Ziel: Auftrittssituationen aller Art sicher bewältigen können!

      Der Workshop bezieht sich auf das Trainingsmodul „Auftrittskompetenz“ der PH Zürich. Literatur: Norina Peier, Marcel Felder, Erich Slamanig: Jeder Schritt ein Auftritt – Übungen und Reflexionen zur Vermittlung von Auftrittskompetenz. Bern 2019.

       

      Workshop-Inhalte:

      • Grundlagen der Kommunikation
      • Körpersprache
      • Stimme, Sprache, Atmung
      • Wahrnehmung
      • Beziehungsgestaltung
      • Improvisations- und Simulationsübungen
      • Reflexionsaufgaben

       

       

      Classroom Management – Regeln und Rituale

      Classroom Management – Regeln und Rituale

      Termin für das Kollegium anfragen!

        Workshops

        Classroom Management

        – Regeln und Rituale

        Ein wesentlicher Beitrag zur Lehrergesundheit ist ein Unterricht, der möglichst „reibungslos“ abläuft. Klingt so einfach, ist es in der Praxis aber oft nicht!

        Es sind die kleinen Störungen im Unterricht, die uns Lehrkräften das Leben oft schwer machen: Das Dazwischen-Rufen im Unterricht, die ständige Unruhe im Klassenzimmer, die Verweigerungshaltung einzelner Schülerinnen und Schüler, und und und.

        Classroom Management ist das wichtigste Merkmal eines guten Unterrichts, das belegen Studien. Wird es konsequent umgesetzt, kann es präventiv gegen Störungen wirken und so spürbare Entlastung im Unterrichtsalltag bringen.

         

        Workshop-Inhalte:

        • Was ist Classroom Management?
        • Klassenraumgestaltung
        • Beziehungsgestaltung
        • Routinen & Rituale
        • Regeln & Konsequenzen
        • Absprachen innerhalb des Kollegiums
        Kommunikation

        Kommunikation

        Termin für das Kollegium anfragen!

          Workshops

           Kommunikation

          Lehrkräfte sind „kommunikative Schwerstarbeiter“, meint Dr. Manfred Prior, Psychologe und Hypnotherapeut. Bei den täglichen Gesprächen mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen ist oft schnelles Reagieren und Handeln gefragt.

           

          Um diesen kommunikativen Alltag ein bisschen zu erleichtern, hat Prior 16 Kommunikationsstrategien entwickelt, die

          • mit minimalem Aufwand maximale Wirkung erzielen,
          • weitgehend unabhängig vom Inhalt in fast jedem Gespräch anwendbar,
          • in vielen Situationen nützlich und
          • von jedem schnell und gewinnbringend zu erlernen sind.

           

          In diesem Workshop werden einige dieser Strategien vorgestellt, auf den eigenen Schulalltag bezogen und (nach Wunsch) praktisch erprobt.

          Workshop-Inhalte:

          • ABC-Modell der Kommunikation
          • Kommunikationsstrategien im Unterrichtsalltag
          • Übungen zur Förderung der Kommunikationsfähigkeit
          Sketchnoting – Professionelles Visualisieren lernen

          Sketchnoting – Professionelles Visualisieren lernen

          Termin für das Kollegium anfragen!

            Workshops

            Sketchnoting

            – Professionelles Visualisieren lernen

            Sketchnoting ist eine leicht zu lernende und äußerst effektive Methode, um (Lern)Inhalte zu visualisieren: Tafelbilder und Plakate, Arbeitsblätter und Präsentationen.

            Durch das Zusammenspiel von Worten und Bildern werden Inhalte schneller wahrgenommen und bleiben dadurch wesentlich besser im Gedächtnis.

            Gekonntes Visualisieren fördert somit Lernen und Verstehen und sollte deshalb zu den Basiskompetenzen von Lehrkräften gehören. Und die gute Nachricht: Sketchnoting macht riesigen Spaß und ist kinderleicht!

            Workshop-Inhalte:

            • Wie Sketchnotes deinen Schulalltag bereichern können
            • Grundlagen der Visualisierung
            • Das kleine Sketchnote-1×1: Formen, Figuren, Rahmen, …
            • viiiiel Zeit zum Ausprobieren!

            Die Kunst der kleinen Pause -

            Aktive Selbstfürsorge durch Embodiment

            Offene Veranstaltung für Einzelpersonen

            Termin:  auf Anfrage

            Ort:  Zoom-Konferenz

            Preis: 45 € pro Person inkl. Materialpaket

            Preise für Institutionen: Auf Anfrage

            Ja, ich möchte mich/ Wir möchten uns für diesen Workshop anmelden. Nach Absenden meiner Daten erhalte ich weitere Informationen per Mail.

            Mind full oder mindful? -

            Achtsamkeit im (Schul)- Alltag

            Offene Veranstaltung für Einzelpersonen

            Termin:  30.11.2020, 15-17 Uhr

            Ort:  Zoom-Konferenz

            Spezialpreis: 20 € pro Person inkl. Materialpaket

            Danke an den VBE für die Unterstützung!

             

            Preise für Institutionen: Auf Anfrage

            Ja, ich möchte mich/ Wir möchten uns für diesen Workshop anmelden. Nach Absenden meiner Daten erhalte ich weitere Informationen per Mail.

            Positive Psychologie -

            Stärkung im Schulalltag!

            Offene Veranstaltung für Einzelpersonen

            (2 Stunden)

            Termin:  In Planung (Warteliste)

            Ort:  Zoom-Konferenz

            Preis: 45 € pro Person inkl. Materialpaket

             

            Preise für Institutionen: Auf Anfrage

            Ja, ich möchte mich/ Wir möchten uns für diesen Workshop anmelden. Nach Absenden meiner Daten erhalte ich weitere Informationen per Mail.