Podcast & Blog

#106 5 Tipps für erholsame Schreibtisch-Pausen

Wenn du zu Hause am Schreibtisch sitzt, kommt leider niemand vorbei und erinnert dich daran, regelmäßig Pausen einzulegen. Schade eigentlich.

Denn so passiert es dir vielleicht immer wieder, dass du pausen-los durcharbeitest. Und erst viel zu spät bemerkst, dass du

  • total verspannt bist
  • überhaupt keine Lust mehr hast
  • dich nicht mehr konzentrieren kannst.

Kleine, regelmäßige Pausen sind da ein wahres Zaubermittel!
Gerade dann, wenn du denkst, dass du keine Zeit für Pausen hast.

Deshalb gebe ich dir in dieser Podcast-Folge alltagstaugliche Tipps für erholsame Pausen von deiner Schreibtischarbeit.
Wichtig ist aber nicht nur, dass du Pausen einlegst, sondern wie du sie gestaltest.
Denn eine Pause, in der du dich nicht erholst, ist genauso viel wert wie keine Pause: nämlich gar nichts.

Shownotes zu Folge 106 – 5 Tipps für erholsame Schreibtisch-Pausen:

Podcast: BrainGym – Bewegungspausen mit Köpfchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das interessiert dich bestimmt auch:

Abonniere hier meinen Newsletter
für mehr Wohlbefinden in deinem (Schul-)Alltag




Mach den Selbst-Check

und hole dir mit deiner Anmeldung zum Newsletter den Test für dein Wohlbefinden im (Schul-)Alltag