die kleine Pause

Dein Podcast für Lehrergesundheit

Über diesen Podcast

von Martina Schmidt | die kleine Pause

„die kleine Pause“ verbindet Wissen und Inspiration rund um das Thema Lehrergesundheit.
Hier bekommst du praktische Tipps zu Stressbewältigung, Selbstfürsorge und Kommunikation. Dich erwarten Selbstcoaching-Übungen und Interviews mit Experten und Alltagshelden. Ich teile mit dir meine Erfahrungen aus Schule, Lehrerausbildung und Coaching.
Gelassen, gesund und gut gelaunt im Schulalltag – du fragst dich, wie das gehen soll?
Du wünschst dir weniger Stress und mehr Energie für die Dinge, die dir am Herzen liegen?
Dann bist du hier richtig!
Denn hier gibt es alles, was dein Lehrerleben glücklicher und entspannter macht!

#15 Happy teachers change the world

Mein Buch des Jahres

Mehr oder weniger „zufällig“ bin ich bei diesem Buch gelandet, weil ich den Titel so schön fand. Und dann hat es mich wirklich gepackt!

„Unsere Aufgabe als Lehrkräfte ist nicht einfach nur Wissen zu vermitteln,

sondern menschliche Wesen zu prägen,

damit sie Sorge tragen für unseren kostbaren Planeten“,

schreibt Thich Nhath Hanh in seinem Brief an einen jungen Lehrer.

 

Und das hat mich wieder daran erinnert, warum ich eigentlich Lehrerin geworden bin. Warum dieser Beruf so wichtig und wertvoll ist.

Dieses Buch ist nicht nur eine große Inspiration, sondern gleichzeitig ein richtiges Handbuch der Achtsamkeit. Auf über 300 Seiten beschreiben der Zen-Meister Thich Nhath Hanh und die Pädagogik-Professorin Katherine Weare, wie Achtsamkeit in die Schule gebracht werden kann.

In dieser Podcast-Folge gibt’s für dich:

  • einen Überblick über die Inhalte des Buches
  • Infos zu den beiden Autoren und ihrer Initiative „Wake up schools“
  • ein Praxisbeispiel für eine Achtsamkeitsübung

Kennst du das Buch?

Was ist dein Buch des Jahres?

Komm zum Austausch darüber gerne in die private Facebook-Gruppe 

oder schreib hier einen Kommentar!

 

Shownotes:

“Happy teachers change the world” https://amzn.to/37ICEqI

„Wake up schools“: https://wakeupschools.org/

Film: „Happy teachers will change the world” https://www.youtube.com/watch?v=pE6AM-uzp5E

Europäisches Zentrum für Angewandten Buddhismus in Waldbröl: https://www.eiab.eu/

Plumvillage, Frankreich: https://plumvillage.org/

 

Viel Spaß beim Zuhören und denk immer dran:

 

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

 

 

#14 „die kleine Pause“ trifft „Schulbildung mal anders“

 

„die kleine Pause“ trifft „Schulbildung mal anders“

Dieses Interview ist bereits im Podcast „Schulbildung mal anders“ erschienen.

Ich habe mich unglaublich gefreut und mich richtig geehrt gefühlt, als mich Laura Natascha Vogt um ein Interview gebeten hat.

Laura ist Studentin für das Lehramt Sonderpädagogik in Berlin. Mit ihrem Podcast und ihrem Youtube-Kanal bietet sie all denen eine Bühne, die etwas im Bildungssystem verändern möchten.

Ihr Ziel ist es, Menschen zu vernetzen, die Schule anders denken möchten – hin zu mehr Achtsamkeit und Wertschätzung im Schulalltag.

Laura und ich hatten uns richtig viel zu erzählen. Und so spreche ich im Interview mit ihr nicht nur darüber, warum mir das Thema Lehrergesundheit so sehr am Herzen liegt. Wir reden auch über Lehrerausbildung, Fluch und Segen der sozialen Netzwerke, Selbstverantwortung, Perfektionismus und Herzintelligenz.

Und am Ende der Folge erfährst du sogar, was ich tun würde, wenn ich Bildungsministerin wäre!

Shownotes:

Podcast „Schulbildung mal anders“

 https://podtail.com/de/podcast/schulbildung-mal-anders/

Buchtipp:  “Happy teachers change the world” von Thich Nhath Hanh

 

Viel Spaß beim Zuhören und denk immer dran:

 

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

 

 

#12 #13 Interview mit Wibke Poth: Wie geht’s den Lehrkräften?

Interview mit Wibke Poth: Wie geht’s den Lehrkräften?

„Wie geht’s?“ – so heißt eine aktuelle Studie des VBE. In dieser Studie ging es nicht nur um das subjektive (Wohl-) Befinden der befragten Lehrkräfte. Untersucht wurde vielmehr: Welche schulischen Rahmenbedingungen fördern die Gesundheit der Lehrerinnen und Lehrer?

Wibke Poth ist die stellvertretende Landesvorsitzende des VBE NRW. Ihre Arbeitsbereiche: Mitbestimmung und Lehrergesundheit.

Die gelernte Grundschullehrerin ist außerdem die Vorsitzende des Hauptpersonalrates für Grundschulen  im Schuministerium NRW.

 

Mit Wibke Poth spreche ich über die Ergebnisse und Konsequenzen der „Wie geht’s?“- Studie:

  • Welche Rahmenbedingungen in der Schule beeinflussen Gesundheit und Wohlbefinden?
  • Was kann an diesen Rahmenbedingungen geändert werden?
  • Ist es „Privatsache“ von Lehrkräften, sich um ihre Gesunderhaltung zu kümmern?

 

Shownotes:

COPSOQ-Studie

„Wie geht’s?“ – Studie

Heute wünsche ich Dir beim Zuhören vor allem viele neue Erkenntnisse!

Und denk immer dran:

 

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

 

 

# 11 Nur Mut!

5 Tipps für einen guten Start ins Referendariat

Heute gibt’s eine Spezial-Folge für alle, die gerade frisch ins Referendariat gestartet sind. Und alle, die mittendrin sind!

In meinem ZfsL gibt es zum Start des Referendariats Tipps von den „alten Hasen“ für die frisch vereidigten Lehramtsanwärter*innen.

Aus diesen Tipps habe ich die 5 wesentlichen Zutaten genommen, noch ein paar Erfahrungen aus Ausbilder*innensicht dazu gemixt – und schon ist der Starter-Cocktail fertig!

Viel Spaß beim Genießen, Zuhören & Umsetzen.

Und vor allem: einen guten Start ins Referendariat!

 

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

***************************************************************

Ich möchte dich ganz herzlich einladen in die

private Facebook-Gruppe

zum Podcast. Hier tauschen wir unsere Erfahrungen und Ideen aus!

 

 

#10 Kleine Pause pur – 5 Minuten Atemmeditation

 

Kleine Pause pur: 5 Minuten Atemmeditation

Diese Atempause ist ein Geschenk für dich!

Ein Geschenk von mir für dich, weil ich mit der Episode #10 heute ein kleines Podcast-Jubiläum feiere.

Und ein Geschenk, das du dir selbst machst. Schenk dir 5 Minuten zum Durchatmen!

Genieß die kleine Pause.

Ich habe die Meditation extra so kurz gestaltet, dass du sie sogar in der Schule zwischendurch einschieben kannst. Und sie ist ganz ohne Schnickschnack: kein Intro, kein Outro. Kleine Pause pur.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an meinen Sohn Sönke, der die Atempause mit einer Eigenkomposition begleitet. Ich bin echt stolz auf dich, es klingt wunderschön!

Also, gönn dir die Atempause.

Und denk immer dran:

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

Ich möchte dich ganz herzlich einladen in die

private Facebook-Gruppe

zum Podcast. Hier tauschen wir unsere Erfahrungen und Ideen aus!

 

 

#9 Zwischen Weckerklingeln und Schulgong

Zwischen Weckerklingeln und Schulgong

Wie ich zu meiner Morgenroutine gekommen bin

 

Um 5 Uhr aufstehen, um dann eine Morgenroutine abzuspulen?

Das war noch vor ein paar Jahren unvorstellbar für mich!

In dieser sehr persönlichen Folge erzähle ich, welches Ereignis in meinem Leben mich vor 3 Jahren zum Umdenken gebracht hat.

Du erfährst,

  • wie sich meine Morgenroutine Stück für Stück entwickelt hat
  • wie meine Morgenroutine heute aussieht
  • und welche überraschenden (Neben)Wirkungen sie für mich hat

Wenn du danach auch Lust auf eine Morgenroutine bekommen hast, habe ich ein paar Tipps für dich, die dir den Anfang erleichtern.

Viel Erfolg dabei und denk immer dran:

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

***************************************************************

Shownotes:

7Mind -App

Ayurveda-Buchtipp:

Kulreet Chaudhary: „Wie neu geboren durch modernes Ayurveda“

Podcasts: „Einfach gesund leben“ von Dr. Janna Scharfenberg

Ich möchte dich ganz herzlich einladen in die

private Facebook-Gruppe

zum Podcast. Hier tauschen wir unsere Erfahrungen und Ideen aus!

 

 

#8 Ein Hoch auf das Mittagsschläfchen!

Ein Hoch auf das Mittagsschläfchen!

Warum du es dir mit gutem Gewissen gönnen kannst

Heute erfährst du,

  • warum du nach deinem Arbeitstag in der Schule so dringend ein Nickerchen brauchst
  • wie du deinem Körper damit ganz viel Gutes tust
  • wie du anschließend wieder munter wirst.

Der Mittagsschlaf ist eins meiner Lieblingsrituale!

Geht dir das auch so?

Dann schreib mir gerne dazu etwas in die Kommentare!

Viel Spaß beim Zuhören und denk dran:

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

 

Ich möchte dich ganz herzlich einladen in die geschlossene Facebook-Gruppe zum Podcast:

https://www.facebook.com/groups/356902875228978/

Hier tauschen wir unsere Erfahrungen und Ideen aus!

#7 STOP! In 3 Schritten raus aus dem Hamsterrad

Eine kleine Selbstcoaching-Übung für dich

Kennst du das auch?

Diese Situationen, in denen du beinahe wie ferngesteuert handelst?

Manchmal bist du so im Stress, dass du einfach nur noch blind reagierst auf die Anforderungen von außen

so, als ob jemand einen Knopf drückt und du reagierst nur noch

weil du denkst: „Ich MUSS das JETZT machen!“

 

Dann ist diese Folge für dich.

Heute erfährst du, warum es uns oft so schwer fällt,

angemessen mit stressigen Situationen umzugehen.

 

Und ich habe 3 Schritte für dich,

wie du das Hamsterrad anhalten und sogar herausspringen kannst!

 

Viel Spaß beim Zuhören und denk dran:

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

 

Ich möchte dich ganz herzlich einladen in die geschlossene Facebook-Gruppe zum Podcast: 

https://www.facebook.com/groups/356902875228978/

Hier tauschen wir unsere Erfahrungen und Ideen aus!

#6 Schultern runter, lächeln, atmen

Schultern runter, lächeln, atmen

Meine Zauberformel für die kleine Pause

Und so viel mehr als ein Spruch oder Motto!

In dieser Folge erfährst du, was in deinem Körper passiert, wenn du die Schultern lockerst, lächelst und atmest. Diese drei Dinge haben tatsächlich eine erstaunliche Wirkung auf dein Wohlbefinden!

Außerdem verrate ich dir, wie du dieses Entspannungs-Mantra in deinen Schulalltag integrieren kannst, um dich gegen stressige Situationen zu wappnen, nervige Schreibtischarbeiten durchzustehen und sogar die Stimmung in deinem Kollegium positiv zu beeinflussen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und denk dran:

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

#5 Stress lass nach! Interview mit Lisa Mestars – Teil 2

Stress lass nach!

Interview mit Lisa Mestars – Teil 2

Im 2. Teil des Interviews spreche ich mit Lisa darüber, wie du stressige Situationen in deinem Schulalltag selbst entschärfen kannst.

Jetzt wird’s ganz praktisch:

Lisa verrät dir kleine, aber effektive Anti-Stress-Übungen

  • für die typischen Stressmomente in der Schule
  • für akute Stress- und Prüfungssituationen

Dabei spielen ein Bleistift und die Schultoilette eine tragende Rolle!

Und hier kannst du Lisa finden: www.koerperkunde.com

Viel Spaß beim Zuhören und denk dran:

Schultern runter, lächeln, atmen …

Deine Martina

Anhören über i-tunes

Lade Dir Deine Podcast-App auf Dein Handy

Subscribe on Android

Alle Podcastfolgen

 

Meine Blog-Beiträge

Ein Hoch auf das Mittagsschläfchen!

Seitdem ich Lehrerin bin, mache ich ein Nickerchen am Mittag, wann immer es geht. Das hat schon angefangen vor über 20 Jahre im Referendariat. Als meine Kinder klein waren, habe ich mich auf’s Ohr gelegt, wenn sie schliefen. Und auch heute ist das Mittagsschläfchen...